Vegane Brownies Süßkartoffel Header
Vegane Brownies Süßkartoffel Header

Süßkartoffel Brownies vegan: lecker & gesund!

Du hast Bock auf Nachtisch, willst aber nicht schon wieder Kuchen backen? Du suchst leckere gesunde Rezepte und möchtest auch, dass das Rezept vegan ist? Das Zauberwort heißt: Süßkartoffel Brownies!

Süßkartoffel Brownies

Aus der Fitness-Welt kennst du vielleicht schon Alternativen zu dem klassischen Schoko-Dessert aus dem Ofen wie Zucchini Brownies oder die solche mit Kidneybohnen. Diese haben weniger Kalorien oder – im Falle der Kidneybohnen – besonders viel Eiweiß. Teste jetzt die vegane Variante mit Süßkartoffeln. Besonders die lassen die Brownies saftig werden für den vollen Genuss und haben pro Portion ca. 110 Kalorien. Guten Appetit!

Maroon 5 mit MEMORIES (UNPLUGGED)

Relax

Relax

Was gibt es entspannteres beim zubereiten, als eine gute Musik-Playlist: richtig, unseren Stream mit der entspannten Playlist. Hör doch mal rein!


Es läuft:
Maroon 5 mit MEMORIES (UNPLUGGED)
Brownies Rezept vegan
Brownies Rezept vegan

Für ca. 10 Personen brauchst du:

  • 750KG Süßkartoffeln
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 14 Soft-Datteln
  • 225 g gemahlene Mandeln
  • 8 EL Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

Für vegan Brownies mit den süßen Knollen koche diese zunächst, nachdem du sie geschält und in Würfel geschnitten hast, für ca. 15 Minuten in einem großen Topf.

Heize den Ofen derweil auf 180°/Umluft vor. Weiche dann die Datteln in einer Schüssel mit Wasser etwa zehn Minuten lang ein. Hole die Süßkartoffeln, nachdem sie weich gekocht sind, aus dem Topf und lasse sie etwas abkühlen.

Mische nun als nächstes die gemahlenen Mandeln mit dem Salz, der geriebenen Muskatnuss und dem ungesüßten Backkakao. Mit einem Stabmixer pürierst du im nächsten Schritt die weichen Datteln und die Süßkartoffel-Würfel zu einer Masse und rührst im Anschluss nach und nach die Kakao-Mandel-Mischung unter, bis alles zu einer homogenen Masse wird.

Gib den Teig nun in eine flache Backform, streiche ihn glatt und lasse alles gut 40 Minuten lang im Ofen backen! Danach unbedingt noch abkühlen lassen! Der gesunde, vegane Snack ist fertig!

Bon appétit!