handy stresses
handy stresses

Wie viele Ukraine-News sind noch gesund für mich?

Die Psychotherapeutin Sabine Werner-Kopsch aus Berlin spricht über Medienkonsum und darüber, wieviel Ukraine-News noch gesund sind und bei welchem Maße es bedenklich wird.

Gestalte deinen Medienkonsum bewusst!

Die Berichterstattung zum Ukraine-Konflikt, der sich in den letzten Tagen rasant und mit bestürzenden Ereignissen entwickelte, läuft rund um die Uhr. Bei lokalen Radiosendern, im TV, in den Zeitungen und auf Online-Portalen kann man sich ständig informieren. Und das ist wichtig! Aber die schrecklichen Ereignisse können auch die Psyche belasten.

Wie du mit der Situation umgehen solltest, erfährst du deshalb hier im Podcast mit der Psychotherapeutin Sabine Werner-Kopsch aus Berlin! Sie hat viele konkrete Tipps, die du für einen gesunden Umgang mit der Thematik umsetzen kannst:

Folge 0 | 25.02.2022 | 2:12

Berliner Psychologin im Interview: Wie viel Ukraine News sind gesund?

Sabine Werner-Kopsch ist Psychiologin in Berlin und beantwortet uns die Fragen: Wie viel Ukraine News sind gesund?
00:00
handy stress
handy stress

Wieviel ist noch gesund? Sabine Werner-Kopsch verrät ihren Umgang damit im Interview:

  • Jede Person ist individuell! Fühle, wieviel du ertragen kannst
  • Konzentriere dich auf objektive Berichterstattung und wähle deine Quellen genau aus
raus freunde treffen
raus freunde treffen

Wie gehe ich mit der Situation am besten um? Im Podcast rät Sabine Werner-Kopsch:

  • Versuche, deinen Alltag trotzdem noch, so weit es geht, normal zu bewältigen
  • gehe trotzdem noch ab und zu raus und triff dich mit Freunden
  • konsumiere auch mal News und Bilder, die nichts mit dem Thema zu tun haben