Weihnachtszeit in Berlin und Brandenburg

So kommst Du richtig in Weihnachtsstimmung!

Deine Weihnachtsstimmung geht im Alltagsstress unter? Kein Problem, wir haben die besten Tipps, an die du garantiert noch nicht gedacht hast.

Backstreet Boys mit Christmas Time

Weihnachtsradio

Weihnachtsradio


Es läuft:
Backstreet Boys mit Christmas Time

In Kindheitserinnerungen schwelgen

Die Zeit, bis endlich der Weihnachtsmann kam, hat sich als Kind wie eine halbe Ewigkeit angefühlt. Dennoch erinnern wir uns an die Weihnachtszeit im Kindesalter besonders gerne zurück. Um die damalige Aufregung wieder aufkommen zu lassen, eignen sich alle Aktivitäten gut, die du als Kind zur Weihnachtszeit am liebsten gemacht hast. Zum Beispiel die Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski hören, winterliche Window Color malen oder aus weißem Papier Schneesterne basteln. Auch Girlanden aus buntem Alu-Papier waren der Renner früher am Weihnachtsbaum. Wer noch schöne Kinder-Weihnachtsbücher im Keller hat, sollte diese dringend wieder rausholen. Ansonsten gehören Klassiker wie „Eine Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens zur Standartlektüre. 

Mit allen Sinnen durch die Weihnachtszeit

Natürlich gehört zu jeder Weihnachtszeit auch der „typische Weihnachtsgeruch“. Damit dieser die gesamte Adventszeit über hält, musst du natürlich nicht regelmäßig Glühwein trinken oder Lebkuchen und Plätzchen naschen. Mittlerweile findest du die Gerüche von Punsch, Bratapfel, Stollen und Co in Duftkerzen, Raumdüften oder Räucherstäbchen. Erinnerst du dich noch, wenn der Weihnachtsbaum aufgestellt wurde und die ganze Wohnung nach frischer Tanne roch? Auch diesen Duft findest du in jeglichen Raumdüften.  

Die praktische Weihnachts-Deko

Für viele ist das Schmücken der Wohnung der erste Weg zur Weihnachtsstimmung. Dennoch vergeht vielen schon die Lust, wenn sie an den Aufwand denken. Damit du auch nach der Weihnachtszeit noch etwas von deiner Deko hast, kannst du die Weihnachtsdeko zum Großteil auf winterliche Motive beschränken. Zum Beispiel mit schneebedeckten Tannengirlanden, Eiszapfen und Tannenzapfen. Wenn Weihnachten vorbei ist, nimmst du deine Weihnachtsdeko ab und kannst den Rest während der Wintermonate noch hängen lassen. 

Weihnachtswelten in Berlin

Für eine echte Weihnachtswelt musst du nicht zum Nordpol fahren, sondern findest dafür in Berlin ausreichend Geschäfte. Dort wird selbst dem größten Grinch das Herz warm! 

Bei Käthe Wohlfahrt am Kurfürstendamm oder direkt im KaDeWe findest du neben traditionellem Schmuck auch moderne und stylische Modelle. Weitere Adressen sind das Erzgebirgshaus an der Friedrichstraße, der Erzgebirgische Weihnachtsmarkt im Nikolaiviertel und das Sachsenhaus am Gendarmenmarkt. Zwischen Omas Schwibbögen werden nicht nur Kindheitserinnerungen wach, sondern durch die vielen Christbaumkugeln mit jeglichen Motiven und Formen wirst du bestimmt auch inspiriert und weihnachtlich verführt. 

Deine Weihnachts-Routen in Berlin

Weihnachten ist die Zeit der Liebe und Freude und auch wenn dieses Jahr alles etwas anders ist, glänzt und glitzert Berlin dennoch. Ob den gesamten Kurfürstendamm entlang, am Potsdamer Platz oder Unter den Linden – die Weihnachtsbeleuchtung lädt gerade in Homeoffice-Zeiten zu einem abwechslungsreichen und sinnlichen Spaziergang ein. Auch der große Weihnachtsbaum vor dem Brandenburger Tor oder am Breitscheidplatz ist jedes Jahr wieder eine Attraktion. Mit einem Glühwein oder Punsch to go in der Thermoskanne hilfst du deiner Weihnachtsstimmung mit Sicherheit etwas auf die Sprünge. 

Weihnachtsmarkt to go

Dank unserer vielen Weihnachtsmärkte in Berlin und Brandenburg kommen wir jedes Jahr erst so richtig in Weihnachts-Laune. Wenn auch in diesem Jahr die meisten Weihnachtsmärkte geschlossen bleiben, müssen wir nicht ganz auf Glühwein und Co. verzichten und bleiben trotzdem Corona-konform. 

Im kompletten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf verteilt findest du 25 liebevoll eingerichtete Weihnachtsbuden. Alle bekannten und beliebten Leckereien wie Crepés, Bratwürste und Champignons findest du dort zum Mitnehmen. Um uns allen ein gesundes Weihnachtsfest und einen gesunden Start ins Neue Jahr zu ermöglichen, achtet bitte dennoch auf den nötigen Abstand von 2 Metern sowie auf die weiteren Hygiene-Maßnahmen.