schnelle Sachertorte

Sachertorte
  • 9 Eier
  • 240 g Kristallzucker
  • 240 g Öl
  • 240 g Mehl
  • 200 g geschmolzene Kochschokolade
  • Marillenmarmelade
  • Für die Glasur: 150 g Kochschokolade & 150 g Butter (gemeinsam im Wasserbad erwärmen)

Zubereitung:
Die Eier gemeinsam mit dem Zucker sehr schaumig rühren bis die Masse ganz hell ist, danach langsam das Öl hinzufügen und zum Schluss das Mehl unterheben. Die Original Sachertorte gehört fest, möchte man jedoch eine lockere Torte, gibt ein einfach ein Päckchen Backpulver hinzu. Bei 170 ° ca. 1 Stunde backen, auskühlen lassen, in der Mitte durchschneiden, mit Marillenmarmelade (evtl. ein Schuss Orangenlikör oder Rum hinzufügen) füllen und rundherum bestreichen und dann mit der Schokoladenglasur überziehen.