Der Herbst geht los…

...die beste Zeit zum grillen!

Nach dem Sommer ist vor dem Herbst. Wir haben die besten Lifehacks gesammelt, die das Abgrillen unvergesslich machen.

Der Herbst ist da:

Nach dem „Altweibersommer“ kommt der goldene Herbst. Viele Berliner und Brandenburger schmeißen jetzt nochmal den Grill an. Wir haben die besten Lifehacks gesammelt, die das Abgrillen unvergesslich machen!

Erster Lifehack: Grillanzünder

Grillanzünder? Nein, danke! Probier’s mal mit Tortilla Chips. Je fettiger, desto besser!

Zweiter Lifehack: Aroma

Früher hat der Opa beim Grillen ein Bier getrunken. Und dann kamen auch immer ein paar Spritzer auf das Fleisch. Für’s Aroma! Gibt’s mittlerweile auch alkoholfrei. Heißt Apfelsaft und ist sogar viel besser. Das verleiht dem Fleisch eine leckere Kruste!

Dritter Lifehack: Fisch

Fische sind Freunde, kein Futter! Naja..sorry Nemo. Fische sind vor allem lecker! Unser Tipp: Leg den Fisch nicht auf Alufolie, sondern auf Orangenscheiben. Mehr Frische geht nicht.

Vierter Lifehack: Mayonnaise

Mayonnaise macht dein Leben schöner! Nicht als Beilage, sondern als Bestandteil vom Hackfleisch. Mixt Du einfach vorm Grillen in die Hackröllchen oder Burger-Patties. Bewahrt das Fleisch vorm Austrocknen!

Fünfter Lifehack: Pökeln

Noch ein Tipp für alle Fleisch-Fans. Damit’s schön saftig wird, das Fleisch vorher pökeln. Einfach nur eine halbe Stunde in Salzwasser legen. Es lohnt sich!

Sechster Lifehack: Banane als Desert

Und was gibt’s zum Nachtisch? Na, ne Banane! Die ritzt Du oben ein bisschen auf und befüllst sie mit Schokolade. Dann legst Du sie kurz auf den Grill, lässt alles schmelzen. Fertig!