Hertha BSC
Hertha News

20.000 Euro für Projekte von Jugendlichen!

Bis zum 30.09. läuft die Bewerbungsfrist für den Wilhelm Wernicke Preis unserer Hertha BSC Stiftung, der mit 20 000 Euro der am höchsten dotierte Preis Berlins ist.

Die Hertha BSC Stiftung fördert mit dem Wilhelm Wernicke Preis Initiativen und Projekte der Jugendhilfe; das können Jugendprojekte in Sport und Kultur oder auch Maßnahmen zur Integration junger Menschen sein. Ob Kinder- und Jugendarbeit, die Unterstützung sozial benachteiligter Gruppen, der Kampf gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit im Sport oder ein verwandtes Thema; der jährlich vergebene Wilhelm Wernicke Preis will Anreiz für Organisationen, Projekte und/oder Einzelpersonen aus der Region Berlin-Brandenburg sein, sich im Umfeld des Sports für Jugendprojekte sozial-gesellschaftlich zu engagieren.

Weitere Informationen gibt es unter https://www.herthabsc.com/de/soziales/wilhelm-wernicke-preis

Quelle: Hertha BSC