Kürbis-Lauch-Pie

Pie
  • 1 Packung Hefeteig für Pizza
  • 1 Hokkaido
  • 2 Zwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Stangen Lauch
  • 200 g leichte Creme fraiche
  • 3 Eier Größe M
  • 1 Knoblauchzehe
  • Herzhafter Käse zum Reiben z.B. Bergkäse oder Manchego

Zubereitung:
Den Kürbis im Backofen bei ca. 100 Grad 30 Minuten backen, damit er weicher wird. Entkernen und grob reiben. Zwiebeln schälen und würfeln. Chili in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehe fein würfeln oder pressen. Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Alles zusammen in einer Pfanne würzen und ca. 5 Minuten dünsten. Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl auspinseln und komplett mit dem Hefeteig auslegen. Mehrmals einstechen. Die Gemüsemischung auf den Teig geben und glatt streichen. Creme fraiche und Eier mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über die Gemüsemischung geben. Den Käse grob reiben und darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 Grad Umluft ca. 30 Minuten backen. Dazu passt hervorragend ein Blattsalat und ein Glas Rotwein.