Hilfe, ich bin zu hässlich für den Sommer!

Warum uns Selbstliebe so schwer fällt

iloveme

Es gibt so Tage, an denen finden wir uns selbst total doof. An denen gefühlt alles, was einem sonst doch so gefällt, einen im Spiegel wirklich nicht gerade anlächelt sondern eher anschreit. Am liebsten würde man an solchen Tagen vor seinem Spiegelbild weglaufen.

Jana

Jana aus Friedrichshain kennt das auch. Aber in extrem. Seit dem sie 12 Jahre alt ist leidet sie unter Fressattacken. 180 Kilo hat sie teilweise gewogen, mittlerweile hat sie mehr als die Hälfte davon abgenommen. Über 100 Kilo. Und trotzdem befindet sie sich im täglichen Kampf mit dem eigenen Körper.

Darüber hat sie auch ein Buch geschrieben: „Das Mädchen aus der ersten Reihe“. Damit macht sie tausenden Frauen Mut und unterstützt sie in ihrem Kampf den eigenen Körper lieben zu lernen!

Dabei kann das doch nicht so schwer sein mit der Selbstliebe, oder?!

Das ganze Interview von Jana gibt's hier zum Nachhören:
0:00 / 0:00

Jana hat noch nie einen Mann geküsst:

IMG 9244
Felix Jaehn über Selbstliebe
0:00 / 0:00

Franks Freundin Antje aus Falkensee hat mal 120 kg gewogen:

Kollegin Nina von der KISS FM-Morningshow sagt: "Nimm deinen Körper, so wie er ist!":

Plus-Size-Model Caterina: