Ich liebe 3 Männer

Polyamorie: Wenn Liebe keine Grenzen kennt

polyamorie

Susa wohnt in Marzahn, hat zwei Kinder und drei Männer. Und das ist für alle Beteiligten vollkommen in Ordnung. Polyamorie ist eine Form des Liebeslebens, wo eine Person mehrere Beziehungen hat. Wie Susa uns erklärt, ist so eine Form der Beziehung vor allem in Berlin keine Seltenheit. Wir haben uns mit Ihr unterhalten und Fragen gestellt, die uns auf der Seele brennen: Kann eine Beziehung zwischen einer Frau und drei Männern funktionieren? Hat Sie einen Lieblingsmann und welche Rolle spielt Eifersucht?

Den ersten Teil des Interviews hört ihr hier:

0:00 / 0:00

Hier geht’s weiter:

0:00 / 0:00

Gibt es ein Zurück? Und woran merke ich, dass Monogamie vielleicht gar nicht das richtige für mich ist?

Hier geht’s zum letzten Teil des Interviews:

0:00 / 0:00