Tipps bei Hitze

splashing 165192 640

Wassermuseum Berlin

Sonne und Hitze in Berlin halten Sie hier am besten aus. Das Wassermuseum Wilmersdorf ist eine Mischung aus riesigem Wasserspielplatz und Mitmachmuseum. Es gibt eine riesengroße Wasserbaustelle, nebendran werden Schiffe, Wasserräder und Flöße gebaut, die man dann auf den Wasserbahnen schwimmen lassen kann. Packen Sie Badehose und Handtuch ein!

Dillenburger Straße 57, 14199 Berlin
Täglich 09:30 -17:00 Uhr (montags geschlossen!)

Die Berliner Unterwelten

Die Berliner Unterwelten sind das ideale Ausflugsziel bei Hitze! Denn hier geht’s unter die Erde und da sind nur um die 10 Grad. Sie erfahren Spannendes über die Berliner Geschichte und schwitzen nicht. Nehmen Sie sich hier auch im Hochsommer lieber einen Pulli mit.

Infos >>HIER oder Brunnenstraße 105, 13355 Berlin

Badeschiff an der Arena Treptow

Das Badeschiff an der Arena Treptow ist quasi ein Schwimmbecken mitten in der Spree. Für alle Kids gibt es einen tollen künstlichen Strand, wo man klasse Buddeln kann. Für Eltern gibt es Yoga und Stand-Up-Paddling Kurse. An heißen Sommertagen lieber früh kommen um einen schönen Platz zu ergattern.

Wo: Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Haubentaucher

Hier treffen sich junge Familien, Influencer und die coolen Hipster Berlins. Mitten im Friedrichshain, auf dem RAW Gelände, befindet sich diese einmalige Badelocation. Ein riesiger Pool zum Abkühlen, leckere Drinks, wirklich besonderes Essen und dazu coole Musik vom DJ. Und drum herum stehen die alten Industrie-Gemäuer und Backsteinbauten. Den Haubentaucher muss man im Sommer mal erlebt haben. Tipp: An heißen Tagen besser 10 Minuten vor der Öffnungszeit da sein, um noch einen der besten Plätze am Pool zu ergattern.

Für die aktuellen Öffnungszeiten und Special Events auf jeden Fall noch mal die Facebookseite checken: www.facebook.com/haubentaucher.berlin

Gameshowfeeling total

Wer schon immer mal bei einer Gameshow im Fernsehen mitmachen wollte, kann das hier tun! „Team Battle Berlin“ ist ein Game Show Erlebnis, das Sie mit Freunden oder Kollegen spielen können. Dabei batteln Sie sich mit Ihren Gegnern in vielen verschiedenen Spielen á la Schlag den Raab.

Team Battle Berlin: Lankwitzer Str. 17-18, 12107 Berlin. Infos unter www.team-battle.de

Trampolinpark

Perfekt für alle Sportfans, die trotz Hitze aktiv sein wollen. In den Trampolinparks die Berlin zu bieten hat, sind sie drinnen, entgehen der prallen Sonne und halten sich trotzdem fit. Einfach wild durch die Gegend springen auf normalen Trampolinen und einen riesigen Becken mit Schaumstoffwürfeln, in das man auch mal einen Salto springen kann. Auch was für die Kids!

Myjump: Königshorster Straße 11-13, 13439 Berlin
Jump House: Miraustraße 38, 13509 Berlin
Sprung Raum Trampolinpark: Malteserstraße 139-142, 12277 Berlin

Biergarten und Minigolf Brachvogel am Landwehrkanal

Der Biergarten mit eigener Minigolfanlage liegt direkt am Kreuzberger Landwehrkanal ruhig mitten im Grünen. Im Hochsommer perfekt wegen der grünen, schattigen und ruhigen Lage am Wasser. Direkt nebenan liegt außerdem ein schattiger Holzspielplatz mit Rutsche, Schaukel, Klettergelände und Seilbahn.

Brachvogel: Carl-Herz-Ufer 34, 10961 Berlin

Wasserskifahren Am Mellensee

An heißen Sommertagen sind Wakeboarden oder Wasserskifahren ideale Möglichkeiten, Sport und Abkühlung miteinander zu verbinden. Im Wasserski Park Zossen können schon Kids ab 6 Jahre aufs Brett. Natürlich gibt’s auch einen tollen Sandstrand zum Ausruhen.

Wasserski Park Zossen: Schünower Straße 19, 15806 Zossen OT Horstfelde
Infos: www.wasserskipark-zossen.de

Kühles Bier Brauen

Die perfekte Erfrischung bei Hitze in Berlin? Ein kühles Bier. Und das am besten selbstgebraut. Die Alte Börse ist ein ehemaliges Viehhofgelände und beinhaltet ein tolles Allround-Paket. Es gibt hier die Bierfabrik, eine Brauerei die Helles, Dunkles und ein Pale Ale braut, einen riesigen Biergarten, verschiedene Veranstaltungsräume, ein Kino und Livemusik-Abende.

Zur Alten Börse: Beilsteiner Str. 51-85, Haus 22, 12681 Berlin

Eissauna

Der Fachbegriff lautet „Cryotherapie“. Das Frostvergnügen findet in einer Raumkapsel-ähnlichen Säule statt und man friert dann bei fast minus 200 Grad für rund zwei Minuten. Der Effekt: ein Frischegefühl, glatte Haut, Energie und die absolut perfekte Abkühlung bei Hitze in der Hauptstadt.

Eissaunen-Anlaufstellen in Berlin sind:
www.cryopoint.de
www.ctb-fit.de
www.physio-behr.de

www.cryopoint.de