parkplatz
parkplatz
Geld sparen mit Park-Apps

Parkplatz-Apps für Berlin

Fast überall im S-Bahn Ring müssen Sie bald ein Parkticket ziehen, der Senat erweitert die Parkraumbewirtschaftung auf ¾ der Strassen.

Das Problem: wenn Sie endlich einen Parkplatz gefunden haben, fehlt oft das Kleingeld. Mit einer Park-App umgehen Sie das Problem. Für Berlin gibt es einige Anbieter, die offiziell zugelassen sind und über die Sie Ihre Parkgebühren zahlen können. Der Ablauf ist simpel: in der Parkplatz-App die Parkzone auswählen (die finden Sie an den Parkscheinautomaten) und dann in der App einstellen, wie lange Sie parken wollen. Bezahlt wird mit der App. Wichtig: in die Windschutzscheibe kleben Sie gut sichtbar das Logo des Anbieters (können Sie oft selbst ausdrucken). So weiß das Ordnungsamt, dass Sie per App bezahlt haben. Die Mobile-Apps gibt es für Android und IOS, eine Auswahl von Anbietern finden Sie hier: Park-Apps Alles zur Parkraumbewirtschaftung in Berlin