Strasse
Strasse
bei der Nacht der Solidarität

Machen Sie mit-

Ende Januar findet die Nacht der Solidarität statt.

Hierfür werden noch Freiwillige gesucht.

Die Zählung der obdachlosen Menschen findet in Teams statt, die aus mindestens drei Menschen bestehen und von einemr Teamleiterin angeleitet werden. Die Zählung wird durch rund 500 Teams durchgeführt. Die Teamleiterinnen werden im Vorfeld gesondert auf ihren Einsatz vorbereitet. Die Zählung erfolgt zu Fuß und wird in der Zeit von 22.00 bis ca. 1.00 Uhr stattfinden. In dieser Zeit halten Sie sich im Freien auf. Als Freiwilliger sind Sie mindestens 18 Jahre alt und können drei Stunden zu Fuß unterwegs sein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gemeinsam mit ihrem Team laufen sie einen vorher festgelegten Bereich ab. Die dort angetroffenen obdachlosen Menschen werden zu einigen Themen kurz befragt und zahlenmäßig erfasst. Um mitzumachen- hier klicken