08 - 13 Uhr

Jessica Witte-Winter

Kommt Ihre Weihnachtspost noch pünktlich an?

Hier bekommen Sie alle Infos

181207 Fotolia 236447284 Subscription Monthly M klein

Wer sein Päckchen an Heiligabend unter dem Baum liegen haben will, sollte sein Päckchen rechtzeitig auf den Weg schicken. Ganz besonders wenn die Sendung ins Ausland gehen soll, muss schnellstmöglich abgegeben werden.

Mehr Personal

Die großen Paketdienste stocken in der Vorweihnachtszeit sogar ihr Personal auf, um dem Ansturm gewachsen zu sein. Allein Marktführer DHL, der Paketdienst der Deutschen Post, stellt 10.000 zusätzliche Mitarbeiter ein.

Wann müssen die Pakete losgeschickt werden?

DHL will Päckchen und Pakete innerhalb Deutschlands noch vor Weihnachten ausliefern, wenn sie spätestens am 20. Dezember verschickt werden. Sendungen in direkte Nachbarstaaten müssen bis zum 14. Dezember auf die Reise gegangen sein. Wohnt der Empfänger in anderen Ländern Europas, ist der 10. Dezember der letzte Termin. Die Transportzeiten sind je nach Zielland sehr unterschiedlich und können direkt bei DHL erfragt werden. Auch bei Zielen in Europa reisen Pakete mit dem kostenpflichtigen "Premium"-Service schneller.

Hier finden Sie alle Termine und Öffnungszeiten für Ihre Weihnachtspost und Weihnachtspakete im Überblick:

Versand mit: Brief/Paket/Päckchen spätestens abgeben:
Deutsche Post Brief/Postkarte (Deutschland) 21.12.
Deutsche Post Brief/Postkarte (Europa) 15.12.
Deutsche Post Brief/Postkarte (außerhalb Europa) 21.12.
DHL Päckchen/Paket (Deutschland) 20.12.
DHL Päckchen/Paket (Nachbarländer) 14.12.
DHL Päckchen/Paket (Europa) 10.12.
DPD Paket (Deutschland) 19.12. (12.00 Uhr)
DPD Paket (international) 14.12. - 18.12.
Hermes Paket (Deutschland) 20.12. (12 Uhr)
Hermes Paket (Ausland) 15.12. (12 Uhr)
Expressversand mit:
DHL Päckchen/Paket (Deutschland) 20.12.
DHL Päckchen/Paket (EU) 19.12.
DPD Paket (Deutschland) 21.12. (12 Uhr)
Hermes Paket (Deutschland) 21.12. (12 Uhr)

Quelle: DHL | HERMES | DPD