08 - 13 Uhr

Jessica Witte-Winter

Baumpaten gesucht!

620x300 baumpate

Mehr grün für Berlin und das, obwohl die Hauptstadt zu einem der grünsten Metropolen der Welt zählt. Durch Krankheiten, Schädlinge und Abgase müssen aber immer wieder Bäume gefällt werden. Über 5000 waren das im letzten Jahr, im Gegenzug wurden nicht einmal 2000 Bäumchen nachgepflanzt. Das liebe Geld fehlt! Deswegen sucht der Senat Sie als Baumpaten.

Für die Pflanzung und die besondere Pflege in den ersten drei Jahren werden pro Baum um die 1300 Euro benötigt. Da ist jede Spende willkommen.

Im Herbst sollen 550 neue Bäume gepflanzt werden, je nach Spendenbereitschaft auch mehr. Das soll vor allem in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln passieren.

Wer Baumpate werden will, kann das bis 15. September tun. Infos dazu auf www.berlin.de/stadtbaum

Warum Stadtbäume für uns so wichtig sind: So ein Stadtbaum verschönert nicht nur unsere Straßen, er versorgt durchschnittlich 10 Menschen pro Tag mit Sauerstoff spendet Schatten, filtert den Feinstaub aus der Luft, bietet Lebensraum für Tiere.