Titelsuche

    :

    Jetzt auf

    zur Mediathek
    Jetzt live hören

    Welche Eier sind gefährlich?

    620x300 eier bb

    ++++ UPDATE ++++

    Inzwischen ist klar – es ist bestätigt, dass betroffene Eier auch in Berlin und Brandenburg gelandet sind. Uns liegt ein Entwurf einer Schnellwarnung der RASFF vor, aus dem hervorgeht, dass ein Zentrallager der Fa. Kaufland in Brandenburg mit betroffener Ware beliefert wurde und an Märkte in Berlin und Brandenburg verteilt hat.

    Die Veterinärwesen- und Lebensmittelaufsicht der Bezirke wurden daher gebeten, stichprobenartige Überprüfungen im Berliner Einzelhandel durchzuführen.

    Der Skandal um verseuchte Eier aus den Niederlanden weitet sich aus. Ein Reinigungsmittel für Tierställe war mit dem Pflanzengift Fipronil versetzt worden. Auch hier in Deutschland werden immer mehr Eier gefunden, die belastet sind. Nach Angaben des Umweltministeriums NRW wurden über 2,9 Millionen belastete Eier an eine Packstelle in Nordrhein-Westfalen geliefert. Insgesamt sind 11 Bundesländer betroffen.

    Das Bundesinstitut für Risikobewertung warnt, für Kinder könnten die belasteten Eier gefährlich sein. Erwachsene hätten keine gesundheitlichen Gefahren zu befürchten.

    Das sind die Aufdrucke der bislang bekannten belasteten Eier:

    Nummern Eier neuneu

    Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema:

    www.verbraucherzentrale-berlin.de

    www.lebensmittelwarnung.de