Titelsuche

    :

    Jetzt auf

    zur Mediathek
    Jetzt live hören

    Affe steht wegen Selfie vor Gericht

    620x300 affe

    Ein Affe macht ein Selfie: Wer hat die Rechte an dem Bild? Der Mann, dem die Kamera gehört - oder der Affe?

    PETA meint der Affe und hat den Tierfotografen David J. Slater vor Gericht gezerrt! Der war 2011 im indonesischen Regenwald um Affen abzulichten. Einer hat ihm die Kamera geklaut und ein Selfie geschossen! Das fand er so lustig, dass er es veröffentlicht hat! Peta hat ihn deshalb verklagt, weil Sie der Meinung sind, dass der Affe Urheber vom Foto ist. Jetzt haben sich alle Beteiligten geeinigt! Slater habe sich bereiterklärt, 25 Prozent seiner künftigen Einnahmen von den Selfie-Bildern gemeinnützigen Organisationen zu stiften, die sich für den Schutz von Naruto und seinen Artgenossen in Indonesien einsetzen, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung von Peta und Slater.