Titelsuche

    :

    Jetzt auf

    zur Mediathek
    Jetzt live hören

    Deutsches Rotes Kreuz – Berliner Rotes Kreuz e.V.

    header drk

    DRK-Menüservice

    Unabhängig und gut versorgt - Ihr DRK-Menüservice in Berlin
    Der DRK-Menüservice - bekannt als Essen auf Rädern - richtet sich an alle, denen Einkaufen und tägliches Kochen zunehmend schwer fallen und die dennoch Wert auf gesunde Ernährung legen. Das können genauso Angehörige sein, die möchten, dass ihre betagten Eltern oder Verwandten weiterhin unabhängig und gut versorgt sind.

    Spezialkost für Senioren, Diabetiker, Allergiker
    Wer Diät halten muss, für den ist Essen auf Rädern vom DRK-Menüservice genau das Richtige. Für 20 häufige Krankheitsbilder gibt es das passende Mittagessen. Die beschwerliche Zutatensuche entfällt. Viele Mahlzeiten können Sie frei von Gluten und Laktose, salzreduziert oder bei Schluckbeschwerden fein püriert bestellen. Und: jedes Essen auf Rädern wird ohne ergänzende Zusatzstoffe zubereitet. Für Geschmack sorgen Gewürze und Kräuter.

    Täglich warm oder einmal die Woche tiefgekühlt
    Der DRK-Menüservice liefert täglich warmes Essen auf Rädern oder einmal in der Woche sieben Menüs tiefkühlfrisch im Wochensortiment. Wählen Sie im Katalog aus täglich 200 Menüs aus.

    Essen auf Rädern - Ihre Vorteile auf einen Blick

    • kurzfristige Lieferung: werktags bestellt, morgen heiß geliefert - 365 Tage im Jahr
    • große Menüauswahl sorgt für Abwechslung
    • Lieferung ab einem Menü möglich
    • keine vertragliche Bindung
    • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    '3 für 2'
    Testen Sie jetzt den DRK-Menüservice. Drei bestellen, zwei bezahlen. Das günstigere Menü ist umsonst + eine kleine Überraschung (hier entsteht eine verlinkung)

    DRK-Hausnotruf

    Hilfe per Knopfdruck
    Was vor 35 Jahren niemand für möglich hielt, ist heute für über 5.000 Kunden völlig selbstverständlich – ein Knopfdruck genügt und Hilfe kommt sofort.

    Sicherheit zu Hause
    Die Absicherung mit einem Hausnotruf-System eignet sich für all diejenigen, die trotz gesundheitlicher, chronischer oder altersbedingter Einschränkungen weiterhin zu Hause leben möchten.

    Sicherheit auch außerhalb der eigenen vier Wände
    Das Berliner Rote Kreuz hat im Herbst 2016 die komplette Notrufzentralentechnik modernisiert. Damit wurde die Einführung des Mobilrufes vorbereitet. Mit Satelliten-Ortung und dem professionellen 24-Stunden-Notfallmanagement der DRK-Notrufzentrale kann Kunden auch unterwegs geholfen werden. So kann – bei eingeschaltetem Gerät und Funkkontakt – sogar ein Notruf abgesetzt werden, wenn Kunden z.B. nach einem Unfall an einem abgelegenen Ort nicht mehr sprechen und ihren Standort beschreiben können.

    Weitere Infos finden Sie HIER